Hier findet ihr das aktuelle Kursangebot für das Jahr 2022.

Anmeldung

  • Am besten telefonisch Werktags zwischen 18 – 19 Uhr
  • Außerhalb dieser Zeiten auch gern via WhatsApp
  • Bei Hedwig unter 0172 / 95 91 060

Allgemeines (gilt für alle Kurse)

  • Die Kurse werden von Hedwig angeleitet
  • Für Kinder und Jugendliche von 6 bis 18 Jahre
  • Die Kurszeiten sind täglich von 10 bis 16 Uhr
  • Getränke inklusive
  • Brotzeit und eigene Trinkflasche bitte mitbringen
  • Mehr zu den jeweiligen Kursen unten auf dieser Seite

Osterferien (April 2022)

Kurs 1 (Reiterfreizeit)

Montag, 11.04 bis Freitag, 15.04.

Kursgebühr: 400,- (5 Tage)

Kurs 2 (Indianerlager)

Dienstag, 19.04 bis Freitag, 22.04

Kursgebühr: 320,- (4 Tage)


Pfinstferien (Juni 2022)

Kurs 1 (Reiterfreizeit)

Dienstag, 07.06. bis Freitag, 10.06

Kursgebühr: 320,- (4 Tage)

Kurs 2 (Indianerlager)

Montag, 13.06 bis Freitag, 17.06

Kursgebühr: 400,- (5 Tage)


Sommerferien (2022)

Alle Kurse in den Sommerferien sind 5 Tageskurse immer von Montag – Freitag. Kursgebühr je 400,- Euro

Kurs 1 (Indianerlager)

Mo, 01. August – Fr, 05. August

Kurs 2 (Indianerlager)

Mo, 08. August – Fr, 12. August

Kurs 3 (Reiterfreizeit)

Mo, 22. August – Fr, 26. August

Kurs 4 (Indianerlager)

Mo, 29. August – Fr, 02. September

Kurs 5 (Indianerlager)

Mo, 05. September – Fr, 09. September


Herbstferienkurs (November 2022)

Kurs 1 (Reiterfreizeit)

Di, 01.11. – Fr, 04.11.

Kursgebühren: 320,-


Wegen Corona bitte die Kursgebühr erst überweisen wenn der Kurs sicher stattfinden darf.


Reiterfreizeit

In der Reiterfreizeit ist der erste Schwerpunkt die Basis zu stärken. In der täglichen Reitstunde liegt der Fokus auf dem Sitztraining, dem Reiten ohne Sattel und Voltigieren. Wir üben unser Pferd rein über den Sitz zu reiten.

Zusätzlich machen wir Geschicklichkeitsspiele(Ponygames), Zirkustag (Podest) und Schrecktraining mit euch und den Pferden. Der zweite Schwerpunkt ist das Horsemanship (siehe Beschreibung) – das beginnt, dem Pferd in seiner natürlichen Herdenform zu begegnen, zu beobachten und daraus selbst eine feine, und für euch und dem Pferd verständliche Kommunikation, zu erlernen.

Der dritte Schwerpunkt ist ein Freizeitangebot mit Lagerfeuer, Badeausflug, Schnitzeljagd und den täglichen Abendrunden mit Spielen, Tanzen und vielem mehr. Es gibt eine Reit Einheit und eine Horsemanship Einheit pro Trag.

 

Indianerlager

Fünf Tage nach Art der Indianer leben und reiten!

Ein großes Tipi auf der Pferdekoppel wird unser Gemeinschaftsraum. Die Essen werden gemeinschaftlich zubereitetd und Geschichten am Lagerfeuer erzählt. Die Kinder lernen ohne Sattel zu reiten, Fortgeschrittene üben das Reiten mit dem Halsring.

Weitere Aktivitäten, wie Bogenschießen, Bodypainting bei Pferden und Reitern, sowie Holzschnitzen sind geplant.